Westinghouse gewinnt Ausschreibung für die Lieferung von Kernbrennstoff nach Spanien

0
5

VÄSTERÅS, Schweden–(BUSINESS WIRE)–Westinghouse Electric Company gab heute die Unterzeichnung eines Vertrages über die Herstellung und Lieferung von Siedewasserreaktor (SWR)-Brennstoff an das Kernkraftwerk Cofrentes (CNC) in Spanien in den Jahren 2019 und 2021 bekannt. CNC ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Iberdrola Generación Nuclear S.A.

„Die Zuverlässigkeit und die hervorragende Leistung unserer Brennstoffprodukte sind die Hauptgründe für das anhaltende Vertrauen, das uns Iberdrola entgegengebracht hat. Der Zuschlag bestätigt auch unsere Position als führender Anbieter von SWR-Kraftstoffen in Europa“, sagt Aziz Dag, Vice President und Managing Director, Northern Europe bei Westinghouse.

Westinghouse wird sein bewährtes SVEA-96 Optima2 Brennelement-Design liefern, das seit mehr als einem Jahrzehnt einwandfrei funktioniert. Im Rahmen des Vertrages wird CNC auch die Möglichkeit haben, TRITON11™, die neueste BWR-Brennstoffinnovation von Westinghouse, einzusetzen. TRITON11 bietet die beste Uranausnutzung seiner Klasse und wurde entwickelt, um Energieversorger in die Lage zu versetzen, den Brennstoffverbrauch zu verringern und die Kapazitätsfaktoren zu verbessern.

„Wir freuen uns, die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen unseren Unternehmen fortsetzen zu können“, sagte Xavier Coll Sugrañes, Vice President und Managing Director, Southern Europe bei Westinghouse.

Der Brennstoff wird in der Brennelementefabrik von Westinghouse in Västerås, Schweden, hergestellt, die auch die dazugehörigen technischen Dienstleistungen und sonstigen Dienstleistungen in Verbindung mit der Lieferung und Nutzung von Kernbrennstoff anbieten wird.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.